12. September 2019

Der Trail des Monats: „Land der Ideen WI-kurz“

Mathe ist langweilig, unverständlich und total kompliziert? Wir beweisen das Gegenteil!

Der Mathtrail „Land der Ideen WI-kurz“ zeigt, wo wir alltäglich in unserer Umwelt mit Mathematik konfrontiert sind. Durch genaues Beobachten, Zählen und Messen können die Aufgaben bereits von Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse gelöst werden. So fragen wir beispielsweise, wie viele kreisrunde Fenster an der Fassade der Marktkirche zu entdecken sind, in welche Himmelsrichtung die Statue Wilhelm I. blickt oder wie oft sich eine Werbesäule pro Tag dreht.

Auch wer eine schwierige Herausforderung sucht, wird nicht enttäuscht: In unmittelbarer Nähe haben wir den Trail „Land der Ideen WI-lang“ angelegt, welcher für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse geeignet ist.

Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren der Trails, welche wir zur Ausstellung des „Land der Ideen“-Wettbewerbs in Wiesbaden erstellt haben.

Mehr zum Thema:
MathCityMap gewinnt „Land der Ideen“-Auszeichnung
Das MathCityMap-Team bei der „Land der Ideen“-Preisverleihung
Das „Land der Ideen“-Team zu Gast bei MathCityMap
Ausstellung zum „Land der Ideen“ in Wiesbaden

Datum: 12. September 2019 | Von: Simon Barlovits | Kategorie:  | 1 Kommentar

Eine Antwort zu “Der Trail des Monats: „Land der Ideen WI-kurz“”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.