Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Matthias Ludwig
Robert-Mayer-Str. 6-8
60325 Frankfurt am Main / Germany
Tel : +49 (0) 69 – 79828695

1 Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten

  • IP-Nummer/Name des Clients
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • angeforderte URL
  • ggf. zurückgegebene Fehlermeldung
  • Größe der Antwort in Bytes
  • ggf. URL, von der verlinkt wurde
  • ggf. Informationen des Client Browsers.

Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets notwendigerweise an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt zu optimieren.
Die Verarbeitung erfolgt nur intern und auf Basis von Art. 6 Abs. (1) f) EU-DSGVO, wobei das berechtigte Interesse in der Fehler- und Missbrauchserkennung liegt. Die gespeicherten Logdaten werden nach 14 Kalendertagen automatisch gelöscht.

 

2. Datenerfassung auf unserer Webseite

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Kommentarfunktion

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Speicherdauer der Kommentare
Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare). Die IP-Adresse wird automatisch nach 60 Tagen gelöscht.

Rechtsgrundlage
Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Registrierung

Das Erstellen eigener Aufgaben und Trails in MathCityMap (zentrale Funktion des Projekts) erfordert eine vorherige Registrierung im System, um anschließend die erstellten Objekte eindeutig einem Nutzer zuordnen zu können. In diesem Rahmen werden folgende personenbezogene Daten erhoben und auf dem Server gespeichert: Nutzername, Vorname, Nachnahme, E-Mail und Passwort. Diese Daten können im Anschluss auf der Unterseite Account (Navigation links) eingesehen, bearbeitet und gelöscht werden. Die Verarbeitung der Daten geschieht im Interesse der Gewährleistung der Funktionstüchtigkeit der Website im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Selbsterstellte Inhalte

Im Rahmen der Nutzung des MathCityMap-Portals können registrierte Nutzer eigene Inhalte erstellen, die mit ihrem Account verbunden werden. Dabei werden unter anderem der Name und die E-Mail-Adresse des Nutzers als Standardwert für die Felder Autor und E-Mail verwendet. Die Begründung für dieses Vorgehen ist, dass wir die Erstellung eigener Inhalte als ehrenvollen Akt betrachten und die jeweiligen Autoren würdigen möchten. Die Einträge können jedoch nach Belieben geändert werden, sodass darüber keine persönlichen Informationen preisgegeben werden. Eine Kontaktaufnahme zwischen Mathtrailern wird hierdurch jedoch erschwert. Alle selbsterstellten Inhalte können im Portal unter “Meine Aufgaben” bzw. “Meine Routen” eingesehen, bearbeitet oder gelöscht werden.

Analyse Tool

Zur Erhebung von Nutzungsstatistiken wird das WordPress-Plugin “Slimstat” eingesetzt. Die dabei erhobenen Daten werden lokal auf dem Server (gehostet von 1&1) gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Die IP-Adresse wird dabei anonymisiert gespeichert, sodass kein Rückschluss auf Personen möglich ist. Neben der IP werden Daten wie Auflösung, Gerät, Browser, Sitzungsdauer, besuchte Seiten und Land gespeichert. Die Speicherung der Statistiken erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie beim ersten Besuch der Seite tätigen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

 

3. Plugins von Drittanbietern

Für eine effiziente und für den Nutzer kostenfreie Realisierung des MathCityMap-Projekts greifen wir auf Programmbibliotheken (Plugins) von Drittanbietern zurück. Die Nutzung der Plugins erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote sowie einer konkurrenzfähigen Funktionalität des Webportals. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Im Folgenden finden Sie alle eingesetzten Technologien.

Mapbox

Für die Kartenfunktionalität setzen wir Programmierschnittstellen (APIs) der Firma Mapbox (ansässig in den USA) ein. Durch das Benutzen von Mapbox werden Daten an Mapbox-Server übertragen. Über die Art der erhobenen Daten und deren Verwendung informiert Mapbox unter folgendem Link https://www.mapbox.com/privacy/. Relevant ist hierbei Punkt 9 “APIs and Mobile SDKs“.

AngularJS und jQuery über ajax.googleapis.com

Diese Website benutzt, wie sehr viele Seiten im Web, die Javascript-Bibliotheken jQuery und AngularJS. Um die Ladegeschwindigkeit unserer Website zu erhöhen und Ihnen damit eine bessere Benutzererfahrung zukommen zu lassen, verwenden wir das CDN (content delivery network) von Google um diese Bibliothek zu laden. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß, dass sie jQuery bereits auf einer anderen Seite vom Google CDN verwendet haben. In dem Fall kann Ihr Browser auf die im Cache gespeicherte Kopie zurückgreifen und sie muss nicht noch einmal heruntergeladen werden. Sollte Ihr Browser keine Kopie im Cache gespeichert haben oder aus einem anderen Grund die Datei vom Google CDN herunter laden, so werden wiederum Daten von Ihrem Browser an Google Inc. (“Google”) übertragen. Sie stimmen für diesen Fall ebenfalls zu, dass Ihre Daten in die USA überlassen werden.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Bootstrap, Glyphicons, FontAwesome über MAXCDN

Für die Gestaltung und eine gute Benutzererfahrung auch auf mobilen Geräten werden die oben genannten Plugins über ein sogenanntes CDN (Content Delivery Network) eingebunden. Der Vorteil entsteht daraus, dass viele Seiten diese CDNs nutzen und die meisten Seitenbesucher die Plugins bereits im Cache Ihres Browser vorliegen haben, wodurch ein erneutes Herunterladen nicht mehr notwendig ist. Für die Bereitstellung des Services werden Informationen wie in Punkt 1. beschrieben übermittelt. Die Datenschutzbestimmungen zu Bootstrap und Glyphicons können unter folgendem Link des Betreibers MAXCDN https://www.maxcdn.com/legal/ angeschaut werden.

 

4. Soziale Medien

Twitter Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: https://twitter.com/privacy.Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.

 

5. Auskunft, Sperrung, Löschung

Neben den Möglichkeiten Ihre Daten einzusehen und ggfs. zu löschen die unter Punkt 2) aufgelistet sind, haben Sie im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Fragen zum Datenschutz
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die oben angegebenen Kontaktdaten.

This website uses cookies to optimize user experience and to guarantee full functionality. For further improvement of our online activity, we collect anonymous usage statistics in accordance with the General Data Protection Regulation (GDPR). These data are only saved on our servers (Hoster 1&1) and are NOT! given to third parties (e.g. Google). Through your approval, you help us to receive helpful feedback on popular content on mathcitymap.eu and to expand our contents. Further reading on: Privacy

Accept or Deny for one year