22. November 2018

Mexico City Map – MCM goes Mexico

Während der letzten eineinhalb Wochen (9.11.-15.11.2018) haben wir MathCityMap erstmals auf mexikanischem Boden verwendet und verbreitet. Das Land bietet durch seine vielfältigen Bauwerke und historischen Einflüsse eine tolle Grundlage für spannende MCM Aufgaben.

Am 09.11.2018 haben wir die Deutsche Schule in Mexiko-Stadt (Stadtteil Lomas Verde) besucht und mit interessierten Lehrern eine Lehrerfortbildung durchgeführt. Auf dem Schulgelände haben wir vor traumhafter Kulisse auf die umliegenden Berge spannende Aufgaben zu Steigung, Volumen und Kombinatorik angelegt. Es wurde gemessen, diskutiert und gerechnet.

Selbstverständlich wurden auch direkt in Mexiko-Stadt Aufgaben von uns angelegt, dieses Mal auf Spanisch. Und auch beim Ausflug zu den Azteken Pyramiden haben wir es uns nicht nehmen lassen Daten für unsere „Ruta azteca“ aufzunehmen. Diese werden zeitnah im Portal zur Verfügung stehen.

Am 14.11. und 15.11.2018 wurde MCM dann auf der TEMBI V Konferenz an der Autonomen Benemerita Universität Puebla vorgestellt. In einem dreiteiligen Workshop mit etwa 75 teilnehmenden mexikanischen Lehrern wurden theoretische Hintergründe mit praktischen Arbeitsphasen aus Schüler- und Lehrerperspektive kombiniert. Die Teilnehmer hatten sichtlich Spaß und Motivation beim Lösen der Aufgaben. Kreativ wurden sie auch beim Suchen nach eigenen Aufgabenideen, die sie dann im Portal einpflegen durften.

Wir sind gespannt, wie sich MCM in Mexiko entwickelt und freuen uns auf die tareas mexicanas!

Datum: 22. November 2018 | Von: Simone Jablonski | Kategorie:  | Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.