23. März 2020

MCM@Home-Party

Liebe Lehrerinnen, liebe Lehrer, liebe Eltern,

sehr viele haben in der letzten Woche festgestellt: Schule Zuhause bringt Probleme mit sich, auch wenn Arbeitsmaterial per Email oder Lernplattform kommt. Die Schülerinnen und Schüler müssen sich selbst organisieren, selbst kontrollieren, das ist nicht einfach. Klagen von Überlastung von Eltern und Kindern sind deutlich hörbar. Wir haben da eine Idee:

Mit Hilfe des Digitalen Klassenzimmers von MathCityMap (gefördert von der EU, deshalb kosten- und werbefrei sowie DSGVO-konform) bekommen Schülerinnen und Schülern Struktur. Synchrones Feedback durch die Lehrkraft ist wie im normalen Unterricht möglich. Mehr noch: die Lehrkraft sieht genau, wer welche Aufgabe wann gelöst hat und welche Hilfestellungen dazu aufgerufen wurden. Zusätzlich kann die Lehrkraft noch Fragen im Chat beantworten. Ein wichtiger Punkt ist auch, dass das Digitale Klassenzimmer eine zeitliche Begrenzung hat; Struktur eben; nach maximal 60 min sollte Schluss sein. 

Wir haben dazu drei kleine Trails zu den Themen Lineare Funktionen und Quadratische Funktionen zusammengestellt. Außerdem haben wir den Mathtrail „MCM@home Frankfurt“ kreiert, in welchem Frankfurter Sehenswürdigkeiten von Zuhause aus mathematisch untersucht werden können. Der Trail greift dabei Themen von 7. bis 10. Klasse auf.

Wie können Sie MathCityMap während der Corona-Schulpause nutzen?

Die Lehrkraft klickt sich aus einem Pool von Aufgaben einen eigenen Trail zusammen, richtet das Digitale Klassenzimmer ein – d.h. sie bestimmt den Zeitpunkt, ab wann und wie lange das Klassenzimmer geöffnet ist – und startet das Klassenzimmer. Die Kinder starten die MathCityMap App auf Ihrem Smartphone oder Tablett, geben den Code ein, laden den Trail herunter und beginnen mit der ersten Aufgabe.

Wir haben ein Video vorbereitet, bei dem alles gut erklärt wird und Sie einen ersten Eindruck vom Digitalen Klassenzimmer bekommen können (hier geht’s zum Youtube-Video).

Jeder kann auch eigene Aufgaben ins MCM-System einstellen und so eigene Inhousetrails erstellen. Die Aufgaben können auch mit anderen geteilt werden, so dass auch Kolleginnen und Kollegen die Aufgaben nutzen können. 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lernenden viel Spaß und Erfolg mit MathCityMap!
Bleiben Sie gesund!

Hier geht’s zu den drei Trails für MCM@Home:

Datum: 23. März 2020 | Von: Simon Barlovits | Kategorie:  | Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.