9. Januar 2019

Aufgabe der Woche: Einfahrt verboten

Diesmal befindet sich die Aufgabe der Woche auf dem Gelände der VW Autostadt in Wolfsburg.

Auf dem Verkehrsübungsplatz ist alles etwas kleiner als es in Wirklichkeit ist. Ein “Einfahrt verboten” Schild hat normalerweise einen Durchmesser von 42cm. Wie viel größer ist ein normales Schild als das hier verwendete?

Um die Aufgabe zu lösen, muss zunächst der Durchmesser des Schildes gemessen werden. Anschließend müssen die Flächeninhalte des kleinen und des normalen Schildes berechnet und in ein Verhältnis gesetzt werden. Als Ergebnis erhält man den Skalierungsfaktor der Fläche.

Datum: 9. Januar 2019 | Von: Moritz Baumann-Wehner | Kategorie:  | Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.