18. Juli 2022

Generic Tasks: GPS Aufgaben

Der letzte Artikel zum Thema Generic Tasks beschäftigt sich mit der wohl ungewöhnlichsten Kategorie im Aufgabenwizard, den GPS-Aufgaben. Diese Aufgaben lassen sich durch den Wizard in kürzester Zeit erstellen und sind auf jeder größeren Fläche problemlos realisierbar und lassen sich somit in jeden Trail nach bedarf einbinden. Den ersten Artikel zum Thema Generic Tasks, in dem Sie auch darüber informiert werden, wie Sie zum Aufgabenwizard gelangen und was Generic Tasks sind finden Sie hier.

In der Kategorie der GPS-Aufgaben sind wir nicht an bestimmte Objekte gebunden, was mit dem Ansatz der Aufgabenstellungen zu tun hat. Eine mögliche Aufgabenstellung lautet beispielsweise:

„Laufe eine Strecke AB, die genau 50 Meter lang ist.“

Zum Erstellen der Aufgabe muss also nur ein Platz definiert werden, an welchem die Aufgabe durchgeführt werden soll. Die bearbeitende Person setzt dann in der App durch ein GPS Funktion zwei Punkte beim Laufen, die 50 Meter voneinander entfernt sind. Die Strecke kann dabei sowohl gerichtet, also in eine bestimmte Himmelsrichtung verlaufend, als auch ungerichtet gefordert sein.

 

                                   

 

Weitere mögliche Aufgaben sind zum Beispiel das Ablaufen lassen eines quadrates oder eines gleichschenkligen Dreiecks. Zusätzlich kann man wie im ersten Bild dieses Artikels zu sehen nach Punkten Fragen, die von zwei oder drei vorher in der App bestimmten Punkten, wie den Skulpturen, gleich weit entfernt sind.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit der Artikelreihe zu Generic Tasks unseren Aufgabenwizard und seine Möglichkeiten zur Vereinfachung des Prozesses zur Erstellung von Aufgaben näher bringen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Datum: 18. Juli 2022 | Von: Philipp Larmann | Kategorie:  | Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.