11. September 2020

Trails an Rhein & Main: Groß-Gerau

Unser heutiger Trail in der Rubrik „Getestete Pfade im Rhein-Main-Gebiet“ – der Trail „Die Fasanerie in Groß-Gerau“ – wurde von unserem Studierenden Martin Pusch in Groß-Gerau erstellt. Der Trail entstand im Rahmen unseres Mathtrail-Seminars an der Goethe-Universität Frankfurt. Alle Pfade wurden von Studierenden vor Ort getestet und haben zudem unser Experten-Review durchlaufen. Zuletzt haben wir Ihnen in unserer Rubrik „Getestete Pfade im Rhein-Main-Gebiet“ den Trail „Ortsmitte Somborn“ von Johanna Lomax & Emily Schön vorgestellt.

Informationen zum Trail:
Name: Die Fasanerie in Groß-Gerau
Code: 262896
Ort: Groß-Gerau
Zielgruppe: 10. Klasse
Thema: Wiederholung der Mittelstufenmathematik

In dem Mathtrail der Fasanerie Groß-Gerau finden sich sehr viele anschauliche Objekte und Plätze, die zur spielerischen Anwendung für mathematikbezogene Aufgaben verwendet wurden. Dabei werden viele Inhalte der Mittelstufenmathematik wiederholt. Themen wie Dreiecks- und Winkelberechnung, Rekonstruktion quadratischer Funktionen, Volumenberechnung verschiedener Körper, lineare Funktionen, Flächen- und Umfangsberechnungen verschiedener Figuren, Maßstäbe und Einheitenberechnung werden in diesem Trail wiederholt.

Für das Ablaufen und Berechnen des Trails werden circa zweieinhalb Stunden benötigt und es werden ungefähr 700 Meter Fußweg zurückgelegt.

Beispielaufgabe: Der Buntspecht

Das Modell eines Buntspechtes zeigt ihn im Maßstab 5:1. Wie groß wäre der Buntspecht in Wirklichkeit? Gib das Ergebnis in cm an und mit einer Nachkommastelle.

Weitere Infos:

Bereits in unserem Beitrag „Testen von Mathtrails in Bingen & Groß-Gerau“ berichteten die Seminarleiter Iwan Gurjanow und Simon Barlovits vom Ausprobieren des Trails in Groß-Gerau.

Datum: 11. September 2020 | Von: Simon Barlovits | Kategorie:  | Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.