19. Januar 2021

So lief die MCM@home-Fortbildung!

Am gestrigen Montag nahmen 12 Mathematiklehrkräfte an unserer MCM@home-Fortbildung teil, welche von Matthias, Gregor und Simon online abgehalten wurde. In drei Praxisphasen lernten die Teilnehmenden die MCM@home-Idee aus Sicht der Lernenden, der Lehrkräfte und der MCM-Autoren kennen:

  • Perspektive der Lernenden: Die Lehrkräfte bearbeiteten unseren Trail „MCM@home-Fortbildung“, welcher mit dem Code 783277 via MCM-App abgerufen und bearbeitet werden kann.
  • Perspektive der Lehrkräfte: Wir stellten den Lehrerinnen und Lehrern das Digitale Klassenzimmer als Analyse- und Diagnosetool zur Auswertung von digitalen Lernpfaden vor.
  • Perspektive der Autoren: Neben dem Anlegen von drei Aufgaben erstellten die Lehrkräfte auch jeweils einen eigenen Trail und teilten diesen mit einer Arbeitsgruppe.

Fazit: In einem „lehrreichen, straffen und gut organisierten und strukturierten Programm“ (O-Ton einer Teilnehmerin) präsentierten wir MCM@home als eine Möglichkeit zum Distance Learning und freuen uns auf viele neue MCM@home-Aufgaben!

Datum: 19. Januar 2021 | Von: Simon Barlovits | Kategorie:  | Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.