30. Januar 2019

Problemlösen an der frischen Luft. Mit MathCityMap mathematische Wanderwege erstellen.

Das Praxismagazin für Mathematik in der Grundschule, Grundschulunterricht Mathematik enthält in der Ausgabe 1/2019 einen neuen Artikel von Simone Jablonski (Goethe-Universität) zu MathCityMap.

Problemlösestrategien entwickeln und einsetzen – das ist ein zentrales Ziel des Mathematikunterrichts. Dies lässt sich nicht nur im Klassenzimmer realisieren. Im Beitrag wird gezeigt, wie das System MathCityMap für Problemlösen „außer Haus“ eingesetzt werden kann. Dafür werden Aufgabenbeispiele präsentiert, die mit mathematisch begabten Dritt- und Viertklässlern durchgeführt wurden und verschiedene Problemlösestrategien ansprechen.

Datum: 30. Januar 2019 | Von: Moritz Baumann-Wehner | Kategorie:  | Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.