24. Mai 2019

Neue Mathe.Entdecker Pfade auf der Remser Gartenschau in Schwäbisch Gmünd eröffnet

Am 21.05.2019 wurden sieben neue Mathe.Entdecker Pfade im Rahmen der Remser Gartenschau in Schwäbisch Gmünd eröffnet. In Kooperation mit der Stiftung Rechnen wurden Trails für Familien mit Kindern ab Klasse 3, sowie für Schulklassen der Jahrgangsstufen 5/6, 7/8 und 9/10 angelegt.

Trotz regnerischem Wetter kamen zwei Schulklassen des Hans-Baldung-Gymansiums und des Parler-Gymnasiums zur Traileröffnung. Ausgerüstet mit Messwerkzeug, der MathCityMap App und Regenschirmen ging es gut gelaunt und motiviert durch den Stadtgarten und entlang der Rems auf mathematische Schnitzeljagd.

Die Schülerinnen und Schüler lösten spannende Aufgaben, z.B. zum Alter der Linde im Stadtgarten. In der abschließenden Reflexion zeigte sich: Die Mathe.Entdecker Pfade haben viel Spaß gemacht!

Während der Remser Gartenschau können nun Interessierte selbst einen Mathtrail ablaufen und sich Messwerkzeug bei der Stadt Schwäbisch Gmünd ausleihen. Zur Pressemittelung der Stadt geht es hier.

Datum: 24. Mai 2019 | Von: Simone Jablonski | Kategorie:  | Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.