18. Juli 2017

MCM auf der MatheMagie-Ausstellung in Kappeln

Am Freitag, 07.07.2017, wurde um 11 Uhr die Ausstellung „MatheMagie“, eine Ausstellung der Stiftung Rechnen, welche mathematische Phänomene für Kinder verständlich machen will, zusammen mit dem Mathtrail der Stadt Kappeln feierlich eröffnet. Die Aufgaben zu dem Mathtrail wurden zuvor von Professor Matthias Ludwig und Iwan Gurjanow entwickelt. Sie führen entlang der Hafenpromenade, an der Nikolaikirche vorbei ins Stadtzentrum.

Bei der Eröffnungsfeier war neben Professor Albrecht Beutelspacher von der Uni Gießen auch Landesbischof Gerhard Ulrich von der Nordkirche anwesend. Dieser erklärte sich zuvor bereit zukünftig als Schirmherr über den Mathtrail der Stadt Kappeln zu wachen.

Nachdem in einem symbolischen Akt das Eröffnungsband durchschnitten wurde, begab sich Bischof Ulrich zusammen mit den Schülern einer 7. Klasse zur Nikolaikirche, um dort einige Aufgaben zu lösen. Eine Anweisung in die App „MathCityMap“ sowie technische Unterstützung bei der Bedienung leistete hierbei Moritz Baumann von der Goethe Universität, welcher extra zu diesem Anlass nach Kappeln reiste.

Besonders angetan war Gerhard Ulrich von der Möglichkeit eigene Aufgaben zu erstellen, um diese anderen durch die App verfügbar zu machen.

(Bildquelle: Stiftung Rechnen)

Verfasser des Beitrags: Moritz Baumann

Datum: 18. Juli 2017 | Von: Iwan Gurjanow | Kategorie:  | Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.