17. Oktober 2019

MathCityMap zu Gast in Namibia

Matthias Ludwig stellt das MathCityMap-Projekt in Namibia vor!

An der J.G. Van der Wath Secondary School wurden in den vergangenen Tagen im Rahmen einer Lehrerfortbildung einige MathCityMap-Aufgaben erstellt und anschließend von den LehrerInnen getestet. So entstand beispielsweise die Aufgabe „The tire“ (dt.: der Reifen), bei welcher die Lernenden den Umfang eines im Boden versenkten Autoreifens ermitteln sollen.

Da sich die Teilnehmer der Fortbildung von MathCityMap begeistert zeigten, können wir uns auf viele weitere Aufgaben aus Okahandja freuen!

Bilder und weitere Informationen zu Matthias Ludwigs Reise nach Namibia finden Sie auf der MCM-Twitter-Seite.

Datum: 17. Oktober 2019 | Von: Simon Barlovits | Kategorie:  | Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.