12. März 2017

MathCityMap in Wetzlar

Es ist ein sonniger Samstagvormittag in einem Industriegebiet in der Nähe von Wetzlar. Das Mathematik-Zentrum Wetzlar hat Schülerinnen und Schüler der Q2 zu einem Mathematikwettbewerb in die Event-Werkstatt eingeladen. Die betreuenden Lehrkräfte hatten währenddessen die Möglichkeit am Workshop “MathCityMap – Mathematik auf der Straße” teilzunehmen und unser System näher kennenzulernen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung in das Thema Outdoor-Mathematik und Mathtrails, zogen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer (mit Zollstock, Maßband und Smartphone ausgestattet) los, um mathematische Fragestellungen im Industriegebiet Dillfeld zu lösen. So mussten sie beispielsweise herausfinden, wie groß das Fassungsvermögen eines Tanks ist oder aber auch die Steigung einer Blechrampe bestimmen. Hiernach gab es die Möglichkeit eigene Aufgaben zu Objekten im Umfeld zu formulieren und im MCM Webportal anzulegen. Zum Abschluss gab es einen neuen Mathtrail bestehend aus den neu-angelegten Aufgaben der Lehrkräfte.

Wir hoffen, dass die Teilnehmer neben jeder Menge Spaß auch einige Anregungen für den eigenen Unterricht mitnehmen konnten und freuen uns bereits jetzt auf Aufgaben und Trails, die aus dieser Veranstaltung folgen werden. An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals herzlich für die Einladung zu dieser Veranstaltung!

 

Haben Sie Interesse an Workshops zu Outdoor-Mathematik mit MathCityMap? Werfen Sie einen Blick auf unsere Veranstaltungsseite.

Datum: 12. März 2017 | Von: Iwan Gurjanow | Kategorie:  | Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.