19. November 2018

Catania zwischen Mythen, Legenden, Polygonen und Polyeder: MathCityMap erobert Catania!

Am 15. November 2018 startete eine Lehrerfortbildung namens “MathCityMap: Aufgaben in der Stadt nutzen und erstellen”. Diese Veranstaltung wird angeboten von der Accademia dei Lincei in Zusammenarbeit mit dem Institut für Mathematik und Informatik der Universität Catania. Als Einstieg sollten die teilnehmenden Lehrer einen Mathtrail in der Stadt ablaufen. Die Lehrkräfte konnten dabei die Potentiale von MathCityMap kennenlernen und Ihre Stadt aus einer neuen, mathematischen Perspektive kennenlernen. Die Aufgaben befanden sich zwischen Villa Bellini und Piazza Duomo. Am Ende der ersten Veranstaltung sagte ein Teilnehmer: “Es hat Spaß gemacht und war sehr interessant. Aus didaktischer Sicht ergibt sich eine excellente Möglichkeit Schüler in Kontakt mit interdisziplinärer und authentischer Mathematik an echten Objekten treten zu lassen.”

Eindrücke

 

Autoren: Angelo Ariosto, Daniela Ferrarello, Eugenia Taranto.

Übersetzung: Iwan Gurjanow.

Datum: 19. November 2018 | Von: Iwan Gurjanow | Kategorie:  | Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.