Datum

17 Jun 2021
Vorbei!

Uhrzeit

15:00 - 17:00

Kosten

Kostenlos

Computational Thinking – Was und Wie? Konzepte, Beispiele und Anwendungen

Computational Thinking ist derzeit eines der „heißen“ Themen in bildungspolitischen Dis-kussionen und gilt als Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts. Im Workshop werden zunächst verschiedene theoretische Aspekte vorgestellt und thematisiert.

Zudem werden verschiedene Aktivitäten mit neuen Technologien (wie z.B. Drohnen) als auch Inhalte komplett ohne Nutzung von Technologie (unplugged) vorgestellt. Die Inhalte sind für die Sekundarstufe I geeignet und an der Schnittstelle zwischen Mathematik und Informatik angesiedelt.

 

Anmeldung (bis 06.06.2021): milicic[at]math.uni-frankfurt.de
Projekt: <Colette/>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.